Externer LinkKnoppix 3.6 basiert auf dem Linux Kernel 2.4.27, als Bootoption steht aber auch der aktuelle Kernel 2.6.7 bereit. Beide verfügen über ACPI-Unterstützung. KDE liegt in der Version 3.2.3 bei, das aktuelle Release 3.3 hat es nicht mehr in Knoppix 3.6 geschafft. Zudem enthält die Live-CD auch Gimp 2.0, bietet eine erweiterte Hardwareerkennung und zahlreiche Updates. Über einen „ndiswrapper“ wird zudem das Laden proprietärer Windows-Treiber für einige WLAN-Adapter unterstützt, für die keine Linux-Treiber vorliegen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO