Die lang erwartete neue Version von Debian GNU Linux wird derzeit auf die Mirrors gespielt, eine offizielle Ankündigung folgt noch.

In der Open-Source-Welt folgt ein Release meist kurz nach dem vorherigen. Nicht so bei Debian GNU Linux: Die lange Wartezeit zwischen einzelnen Distributionen sorgte bisweilen für Unmut, häufiger aber für kurzweilige Insider-Witze. Damit ist nun Schluss: Am Montag soll die lang erwartete Version „Sarge“ freigegeben werden. Die Mirrors füllen sich bereits mit Daten, ein offizielles Announcement steht noch aus.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO