Unfassbar

Köln (frn) – Um einen Kinofilm ansehen zu können, sperrten Eltern ihre 8-jährige Tochter über eine Stunde im Auto in der Tiefgarage des „Cinedome“ ein. Polizeibeamte befreiten das völlig „aufgelöste“ Kind.

Am Sonntagnachmittag wandte sich ein entrüsteter Zeuge an die Polizei. Er hatte in der Tiefgarage des Cindedome am Mediapark ein in einem PKW eingesperrtes […]

weiterlesen ›

Zitat der Woche

„Eine Applikation hat man am Pullover, Anwendungen werden im Unternehmen genutzt.“

Michael Ganser, Vice President und Geschäftsführer Cisco Systems Deutschland, bei einer Podiumsdiskussion mit Consultants während der Cisco-Expo in Berlin.

weiterlesen ›

Zahl der Woche

5,5 Millionen Australische Doller (~ 3,3 Millionen Euro) Geldstrafe muss ein Spammer aus der westaustralischen Stadt Perth wegen des Versands illegaler Werbe-Mails bezahlen.

weiterlesen ›

„Höllen-Pizza“ liefert Anleitung zum Sex

Der neuseeländische Lebensmittelhersteller „Hell Pizza“ weckt mit einem neuen Produkt Ärger bei Kirchen und christlichen Organisationen. In Hauswurfsendungen bewirbt das Unternehmen seine neue „Lust-Pizza“ mit Anleitungen zum Sex und einem Kondom. Dies sei geschmacklos, sagt der Vorsitzende der Neuseeländischen Bischogskonferenz. „Hell Pizza“ erregt immer wieder Aufsehen mit Werbesprüchen wie „Willkommen in der Hölle“.

Quelle: RP

weiterlesen ›

Wow!

Gerade einen Anruf aus der Dom. Rep. gehabt bezgl. Webhosting. Die Frau spracht sehr gut deutsch und das machte das ganze einfacher. Wie sich herausstellte war Sie Schweizerin und lebt seit mehreren Jahren dort.

weiterlesen ›

Augenkrebs

Bush gefährlicher als Kim

Die Mehrheit der Briten hält laut einer Umfrage den amerikanischen Präsidenten George Bush für eine größere Bedrohung für den Weltfrieden als Nordkoreas Machthaber Kim Jong-Il oder den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad.

Quelle: Diverse Medien

weiterlesen ›

Hausarrest für Kinderschänder

Kein Spukfest für Sexualstraftäter: In den USA durften sich am Halloween-Tag tausende verurteilte Kinderschänder auf staatliche Anordnung hin nicht auf der Straße zeigen. Mehrere Bundesstaaten und Städte verhängten für sie Hausarrest, um ihnen den Kontakt mit Kindern unmöglich zu machen, wie US-Medien am Dienstag berichteten.

Quelle: n-tv.de

Ja klasse. Die Sexualstraftäter dürfen also nicht auf […]

weiterlesen ›

Was heißt „Ubuntu“?

Gefunden in einem Blogeintrag von N. Tretkowski („Quote of the day“):

Ubuntu is an ancient African word meaning ‚I can’t configure Debian‘.

weiterlesen ›

Penis länger – Job verloren

Wegen einer Penis-OP ist ein Mitarbeiter von Steaua Bukarest gefeuert worden. Der Grund war sein Chef. Dieser ist nämlich streng religiös und ist der Meinung der Mensch sollte so gelassen werden, wie Gott ihn geschaffen habe.

Quelle: RP-Online

weiterlesen ›

Afrika! Afrika!

Gestern waren wir bei Afrika! Afrika! in Düsseldorf. Ich war echt schwer beeeindruckt was so manche Menschen mit ihrem Körper anstellen können und zu welchen Leistungen sie fähig sind. Wie schreibt die Hamburger Morgenpost so schön: „Kontinent des Staunens“ Dem kann ich nur zustimmen, aber die Karten sind def. zu teuer. Wenn man wirklich ein […]

weiterlesen ›