Ach übrigens, mein FuSi Laptop war wieder einmal defekt. Anfang Januar zeigte der TFT entweder in der Mitte einen senkrechten Strich oder in der linken Hälfte zwei senkrechte Striche. Nach ein wenig rumdoktern stellte ich dann fest, dass wenn ich auf eine bestimmte Stelle am Rahmen drückte, die Streifen weggingen. Okay, Backup gemacht, Call bei FuSi aufgemacht und am vereinbarten Termin kam UPS das Paket abholen. Nach gut 8 Tagen war das Laptop wieder da. Das nenne ich mal fix, die letzten Interner Linkbeiden Interner LinkReparaturen hat es ja einige Wochen gedauert. Es ist schon traurig das ein mobiles Arbeitsgerät was knappe 1,5 Jahre alt ist, bereits dreimal im Repair-Center war. Ich werde den Gedanken nicht los das Fujitsu-Siemens damals viel Schrott unter die Leute gebracht hat. Im RZ der DVZ stehen auch zwei Server wo die Hardware sehr anfällig ist. Gut das ich damals den Vertrag über die erweiterte Garantie auf insg. 36 Monate abgeschlossen habe.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO