§1: Et es wie’t es.
§2: Et kütt wie’t kütt.
§3: Et hät noch immer jot jejange.
§4: Wat fott es es fott.
§5: Et bliev nix, wie et wor.
§6: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.
§7: Wat wellste maache?
§8: Maach et joot, äwwer nit ze off!
§9: Wat soll dä quatsch?
§10: Drenkste eene met?
§11: Do laachse dich kapott!

Quelle: Externer Link Et kütt wie et kütt — Das Rheinische Grundgesetz

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO