Eine Wette hat einem hundertjährigen Briten einen ordentlichen Gewinn beschert. Alec Holden aus der südenglischen Grafschaft Surrey hatte vor einem Jahrzent gewettet, dass er 100 Jahre alt wird. Da er jetzt Recht behielt, muss der Buchmacher ihm nun 25.000 Pfund (37000 ¤) zahlen. Holden hatte 100 Pfund auf eine Wettchance von 250 zu 1 gesetzt. Der Buchmacher gab bekannt, dass das Alter für solche Wetten von 100 auf 110 Jahre hochgesetzt werden.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO