In Frankreich bereitet der Bahn eine neue Mutprobe von Jugendlichen Sorge: Beim sogenannten Torero-Speil legen sich junge Franzosen auf Schienen von TGV-Hochgeschwindigkeitsstrecken und springen beim Heranbrausen des Zuges in letzter Sekunde zur Seite, so „Le Parisien“. Teilweise werden diese gefährlichen Spiele mit Handy-Kameras gefilmt und ins Internet gestellt. Die Bahn will nun in Schulen über die Gefahren des „Todesspiels“ aufklären.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO