3 Kommentare

  1. 1

    Immer diese liebevoll aufbereiteten Blogartikel ohne jeglichen Text 😀

  2. 2

    Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte.

  3. 3

    Ja das stimmt schon. Aber nicht immer mag den Besuchern sofort der Kontext zu einem Bild klar sein. Zumal ein Weblog ja eigentlich kein Bilderbuch ist. Selbst Fotogalerien haben meistens noch kurzen erklärenden Text zu den Bildern 🙂
    War nicht böse gemeint, ich weiß ja selbst nur zu gut, dass ein Blog eben auch Arbeit bedeutet. Da hab ich auch noch Nachholbedarf 🙂

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO