Ich mache derzeit eine Schulung zum Ersthelfer. Erste Hilfe ist wichtig – das sollte jeder wissen! Viele haben Angst das man den Verletzten durch seine Erste-Hilfe noch mehr verletzt und es dann teuer werden kann. Diese Angst ist unbegründet. Wer Erste Hilfe leistet, ist gleich in zweifacher Hinsicht abgesichert: Wenn er einen Fehler macht und wenn er sich bei der Hilfeleistung selbst verletzt, ist versichert. Es gibt nichts Schlimmeres, als gar nicht zu helfen. Und man macht sich wegen solch einem Verhalten auch noch strafbar wegen unterlassener Hilfeleistung (Paragraph 323c Strafgesetzbuch). Auch wenn man nicht über diese erforderlichen Kenntnisse verfügt, es gibt nichts Schlimmeres, als gar nicht zu helfen. Auch ein beruhigender Zuspruch kann helfen. Sehr wichtig ist auch Ruhe zu bewahren und besonnen zu handeln.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO