Vom Winde verweht

Auf der A2 bei Hannover sind einem Cabrio-Fahrer 23T EURO aus offenem PKW geflogen. Daraufhin gab es durch die Polizei eine Vollsperrung und half beim einsammeln. 20T EURO sind bisher wiedergefunden worden.

Quelle: Twitter / n-tv

weiterlesen ›

Einmal Kassel und zurück

Heute morgen um kurz 07:00 Uhr ging es mit einem Kollegen nach Kassel zur Dell iSCSI Tour. Leider durfte ich mal wieder feststellen, dass die Autobahnen im Ruhrpott eine einzige Baustelle sind. Überall wird einem zügiges fahren durch Baustellen verwehrt und es bilden sich Staus. TMC im Navi wollte auch nicht richtig, zu mind. wurden […]

weiterlesen ›

Autobahn Hacker

WLAN bald auch an Autobahnraststätten

Nach diversen Kaffee-Ketten und Restaurants sollen nun auch die Autobahnraststätten der KMS Unternehmensgruppe mit drahtlosem Internet-Zugang ausgestattet werden. Der Hot-Spot-Spezialist NetCheckIn realisiert in Zusammenarbeit mit dem Halbleiterhersteller Intel auf diesen Autohöfen die ersten flächendeckenden drahtlosen Netzwerke am Rande deutscher Autobahnen.

Quelle: golem.de

weiterlesen ›

IP-Traffic nimmt 2003 um 67 Prozent zu

Der weltweite IP-Traffic wird im Jahr 2003 um etwa 67 Prozent gegenüber 2002 zunehmen. Diese Prognose geben die IP-Infrastruktur-Spezialisten von Telegeography in ihrem gerade veröffentlichten Report „Global Internet Geography 2004“. Datenbasis seien unter anderem bei großen Carriern angefragte Statistiken aus dem ersten Quartal dieses Jahres.

Telegeography weist außerdem darauf hin, dass die internationalen Datenautobahnen nach […]

weiterlesen ›

Badewannenregen

Ich hatte heute Nachmittag geschäftlich in Wuppertal zu tuen. Auf dem Rückweg machte ich einen Abstecher nach Krefeld. Habe mir dort bei Pylon ne kalte Mate geborgt, DANKE, und ein paar Files in Datenpirat geholt. Wieder auf der Autobahn regnete es plötzlich wie aus Badewannen. Gute 15 Minuten konnte ich nur bis zur Motorhaube schauen […]

weiterlesen ›

Kleine Weltreise

… oder sowas ähnliches hat am Freitag Nachmitag mein Vater unternommen. Auf der Autobahn hat er eine Ausfahrt verpeilt und ist dann über nen Umweg in einen mega fetten Stau geraten. Statt 20 Minuten war er 2,5 Stunden unterwegs. Da fällt einem auch als nicht-so-oft-Autofahrer auf, wieviel Stau es im Moment aus NRWs Autobahnen […]

weiterlesen ›

SARS-Verdacht in Krefeld

Kam heute in den Nachrichten und ich habe mich gestern Nacht schon gewundert, das soviel los war auf der Kreuzung vorne. Das Klinikum Krefeld ist direkt um die Ecke und die Autobahn auch. Hoffentlich breitet sich der Virus nicht auch noch hier aus.

Eine komplette Meldung vom WDR gibts hier!

weiterlesen ›