175 Jahre Rasenmäher

Der Rasenmäher verdankt seine Entwicklung der Tatsache, dass man Schafe nur schlecht schieben kann. Besonders bei akkuraten Reihen und der Umgehung in den Rasen integrierter Anpflanzungen muss Schafen eine gewisse Ignoranz der Erfordernisse vorgeworfen werden. Auch verleiden die Ausscheidungen der vierbeinigen Helfer dem modernen Gartennutzer oft den Spaß. Als 1830 der Brite Edwin Beard Budding […]

weiterlesen ›

So nun gehts wieder los …

Nach einigen Tagen ohne neuen Eintrag hier geht jetzt wieder richtig los. Die letzten Tage waren etwas stressig, weil viel Arbeit und Kunde wollte das unbedingt fertig haben. Aber bei dem schlechten Wetter konnte man ja eh nicht viel machen. Ab Donnerstag soll es ja wieder besser werden, bin mal gespannt.

weiterlesen ›

Mach dich nackisch …

Koshere Ostereier

Hot-Babe

Hot-Babe ist ein GI das die Aktivität des Systems wieder gibt. Idelt das System sieht man ein angezogenes Girl, steigt die Last der CPU entkleidet sich dieses Girl nach und nach.

Link: Hot-Babe

weiterlesen ›

Rammel-Index

Wer treibt’s am meisten (nicht am besten)? Der Durex Global Sex Survey 2004 ergab erneut eine überlegene Stellung der Franzosen (137mal jährlich) vor den Griechen (133) und Ungarn (131). Die Deutschen liegen auch hier unten (98), wesentlich seltener tun es allerdings die Japaner (46). Dies berichtet das Fachblatt Spiegel Online.

Via: IT&W

weiterlesen ›

14.000 Dollar Kaugummi

Einsamer Spitzenreiter ist mit einem Gebot von 14.000 Dollar ein angeblich im Dezember 2002 in New York durchgekautes Ding. Ein Foto, auf dem Britney ein Kaugummi auspuckt, belegt die Echtheit des Sammlerobjekts. Der echte Kenner jedoch weiß bestimmt auch die durch den Alterungsprozess bedingte dunklere Farbgebung, die unübertreffliche Reife und den rauhen Abgang zu schätzen […]

weiterlesen ›

Studie: Vorurteile wirken sich negativ aus

Blondinen sind blöd, Dunkelhäutige sind dümmer als Weiße. Das sind reine Vorurteile, doch verfehlen sie ihre Wirkung nicht, wie die Sozialpsychologie herausgefunden hat. Studien zufolge leisten die Betroffenen bei Tests weniger, wenn sie zuvor mit solchen negativen Vorurteilen konfrontiert wurden.

weiterlesen ›

Casemodding für Router

Institution zur Erforschung total interessanter Tatsachen

Auch kurz kurz I.Z.E.T.I.T. genannt, geht Mysterien auf den Grund, über die sich wegen ihrer Trivialität noch niemand Gedanken gemacht hat.

Hier ein kleiner Auszug aus Forschungsprojekten:

Wieviel Haargel passt in eine Frisur?

Wieviel ZISCH ist in kohlensäurehaltigen Getränken?

Wieviele DIN A4-Blätter kann man mit einem Wassermalfarbkasten anmalen?

weiterlesen ›

Bäh

Heute Mittag gabs in der Mensa nen Auflauf, sah auch sehr lecker aus, nur ich gluabe der Auflauf mir zu vegetarisch war. Die Nachspeise sollte wohl mal Vanillepudding werden, schmeckte aber nicht danach und hatte nen eckeligen Nachgeschmack.

weiterlesen ›

Propeller am Penis

Sex mit dem Staubsauger war 1985 das Thema eines unglaublichen Rechtsstreites zwischen der Firma Kobold und dem Chaos Computer Club: eine kaum glaubliche Posse aus der Frühzeit des Netzes, als T-online noch Btx hieß. Damals schrieb Nora den folgenden Bericht:

weiterlesen ›

Der Sprecher von Woody Woodpecker ist tot

Harry Babbit, the voice of Woody Woodpecker’s laugh in the Woody Woodpecker novelty song, is dead.

Dubbed „Handsome Harry“ by Kyser, Babbitt sang on several hits, including „Three Little Fishies,““On A Slow Boat to China,““(Lights Out) ‚Til Reveille,““He Wears a Pair of Silver Wings,““Jingle, Jangle, Jingle“ and „The Umbrella Man.“

Babbitt’s high voice […]

weiterlesen ›