Hackles

Hackles

Handschellen für Lovesan-Schöpfer

Die US-Bundespolizei FBI hat den mutmaßlichen Hacker festgenommen, der den Computerwurm „Lovesan“ programmiert hat. Nach CNN-Angaben handelt es sich um einen 18-jährigen Schüler aus dem Bundesstaat Minnesota namens Jeffrey Lee Person. Der schwergewichtige Jugendliche, dessen Bild im US-Fernsehen gezeigt wurde, hatte bei den Verhören des Bundeskriminalamtes FBI zugegeben, eine Nachahmung des ursprünglichen „Blaster“-Wurms zu einer […]

weiterlesen ›

Hackles

Gerootete Box

Gestern wurde bei nem Freund von mir ne Kiste bei ihm im Server-Housing gehackt und es wurden mal eben 50GB an Traffic verursacht. Die Kiste wurde wohl als großer Dump verwendet. Übel!

weiterlesen ›

Fakten, Fakten, Fakten übers Camp

[…]

Carpe Noctem. Wenn die Nacht erträgliche Temperaturen erreicht, feier das Camp auf seine Art. Manch einer tauscht Files und Bildchen bis morgen um vier Uhr, andere trinken Caiprinha und rauchen die eine oder andere Sportzigarette. Unerwartet mag an dieser Stelle klingen, dass der Datenjünger Jeedi und seine Kameraden auch in dieser nondigitalen Tätigkeit so […]

weiterlesen ›

Hackles

Fällt heute schon wieder aus! Hoffentlich kommt Donnerstag endlich ein neuer Strip.

weiterlesen ›

Hackles

Diese Woche gibt es keine Hackles Comics, da Drake in Washington DC ist und keine Zeit hat.

weiterlesen ›

Hackles

Hackles von Dienstag

DynDNS sperrte Adressen im Telekom-Backbone

Hihi, DynDNS.org sperrte für einige Zeit IP-Adressen im Block von 80.128.0.0 bis 80.146.159.255 für alle Zugriffe über Port 80. Dadurch wurden Kunden von T-Online und von anderen Providern, die denTelekom-Backbone nutzen, von dem Service ausgeschlossen. Dies geschah, weil Denial-of-Service-Attacken von gehackten Rechnern aus diesem Netzblock passierten. Da die Netzadministratoren der Telekom mehrere Monate nicht auf […]

weiterlesen ›

Hackles

Mit dem Hacktrain zum 20C3

Letztes Jahr bin ich mit dem Hacktrain zum 19C3Forum wird schon fleissig geplant. Laut dem Veranstalter wird diesmal alles besser, und die Mängel und Probleme die es letztes Jahr gab, sollen der Vergangenheit angehören.

weiterlesen ›