Viele Bundesbürger sind mit ihrem Liebesleben unzufrieden. 67 Prozent der Frauen (Männer: 62 Prozent) sehnen sich nach mehr Zärtlichkeit. Und jede zweite Frau hätte gern häufiger einen Orgasmus, während dies bei den Männern lediglich für 7 Prozent gilt. Dies ergab eine repräsentative Umfrage in der aktuellen FÜR SIE, (24/03), durchgeführt von Gewis. Das Meinungsforschungsinstitut befragte dafür 1.522 Frauen und Männer zwischen 25 und 55 Jahren.

Der erotische Wunschzettel ist lang: 54 Prozent der Frauen (Männer: 45 Prozent) würden ihre Sex-Fantasien gern stärker ausleben. 42 Prozent (Männer: 21 Prozent) sind mit dem Küssen nicht zufrieden, über die Hälfte der Männer träumt von mehr Oralsex – diese Spielart möchte nur knapp ein Drittel der Frauen intensivieren.

Quelle: Externer LinkN24

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO