McWireless

Gestern war es nur eine Mutmasung von mir das es bei Mc Donalds bald Wireless Lan gibt, nun scheint es amtlich zu sein. Werft mal einen Blick auf McWireless. Leider aber bisher nur in manchen Filialen in den USA und Canada. Aber wenn das Angebot gut ankommt, wird es Wlan bald wohl überall geben.

weiterlesen ›

WLan & Mc Doof

Wenn man diesen Artikel auf „The Register“ lesen tut, kommt bei mir die Frage auf, ob McDonalds bald auch einen Zugang zum Internet via WLan anbietet.

weiterlesen ›

Stadtweites WLAN in Düsseldorf gestartet

Heute hat Onkel Erwin das Projekt „Düsseldorf macht mobil“ eröffnet. Bald soll ein „weitgehend flächendeckendes WLAN“ für alle Bürger und Besucher der Stadt bereitstellen. Mehr dazu gibts auf heise online.

weiterlesen ›

WLAN-Crash

Laut dem Marktforschungsunternehmen Forrester Research steht uns ein WLAN-Crash [Wireless Local Area Network] bevor shreibte Futurezone@ORF. Nach Ansicht des Unternehmens werde es nicht genügend User für die öffentlichen Hotspots geben, die derzeit überall aus dem Boden schießen. Dem kann ich nur zustimmen. Die Leute haben kein Geld mehr. Steuererhöhungen, teure Spritpreise und eine schlechte Wirtschaftslage.

weiterlesen ›

Düsseldorf baut frei zugängliches WLAN

Letzte Woche gabs schon eine Meldung, das in Düsseldorf am Ufer des Rheins, ISIS ein großes WLAN-Projekt startet und nun berichtet golem.de die Stadt Düsseldorf hat T-Systems beauftragt, ein frei zugängliches WLAN aufzubauen. Die Telekom-Tochter will im Laufe dieses Sommers zunächst 50 Sendestationen einrichten, die als technische Basis dann von lokalen Internet Service Providers (ISP) […]

weiterlesen ›

WLAN für Xbox, PlayStation 2 und Konsorten

SMC Networks hat ein neues Produkt seiner EZ-Connect-WLAN-Produktfamilie vorgestellt, mit dem man ethernetfähige Geräte mit WLAN-Eigenschaften ausstaffieren kann. Der SMC2671W-Adapter arbeitet im 2,4-GHz-Band mit einer maximalen Bandbreite von 11 Mbps.

(Quelle: golem)

weiterlesen ›

Ein Quadratkilometer an der Düsseldorfer Rheinpromenade mit WLAN

Das Düsseldorfer Altstadtufer und der MedienHafen werden ab 1. Juli um eine Attraktion reicher: ISIS Multimedia Net ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf die Nutzung eines WLAN-Internetzugangs, im kommenden Sommer 2003 ist dies sogar kostenlos.

(Quelle: golem.de)

weiterlesen ›

Der Nachfolger von Cantennas

Ein französicher Hacker hat aus einer Floppydisk und ein paar Drähten eine WLan-Antenne gebaut. Wie es scheint sind Cantennas nicht mehr so hype, und die Geeks denken sich was neues aus. Auf /. gibt es eine heitere Diskussion über die Bauanleitung.

(gefunden bei boingboing)

weiterlesen ›