In Memoriam Wau Holland

„Wir müssen die Rechte der Andersdenkenden selbst dann beachten, wenn sie Idioten oder schädlich sind. Wir müssen aufpassen.“

weiterlesen ›

Schäuble will CCC-Mitglied werden

Innenminister Schäuble will nach seiner Amtszeit dem CCC beitreten. *LOL*

Link: http://www.bundestag.de/dasparlament/2009/28/Kehrseite/25077995.html

Quelle: MiGri@ twitter

weiterlesen ›

Wie Computerhacker wirklich sind

Constanze Kurz, Vorsitzende des Chaos Computer Clubs, erzählt im Interview mit der Berliner Morgenpost wie Hacker wirklich sind.

weiterlesen ›

Deutschlands neue Datenschützer

„Sie hacken Wahlcomputer und Firmenrechner, kopieren den Fingerabdruck von Minister Schäuble. Sie wollen beweisen, wie angreifbar die digitale Welt ist – die Hacker vom Chaos Computer Club haben die Rolle des obersten Datenschützers übernommen.“

Quelle: Spiegel

weiterlesen ›

Schäubles Fingerabdruck veröffentlicht

Der Chaos Computer Club (CCC) und Wolfgang Schäuble sind natürliche Gegner. In der aktuellen Ausgabe des Vereinsmagazin „Die Datenschleuder wurde jetzt ein Fingerabdruck des Bundesinnenministers – mitsamt einer Folie veröffentlicht, die als Attrappe ausreichen soll, um Fingerabdruck-Scanner zu täuschen.

Quelle: SpON | CCC

weiterlesen ›

CCCeBit 2007: Verantwortung für den Bundestrojaner abgelehnt

Beim diesjährigen Versuch des Chaos Computer Club (CCC), dem Landesamt für Verfassungsschutz Nordrhein-Westfalen ein symbolisches Trojanisches Pferd zu überreichen, stießen die verblüfften Chaoten auf einen leeren Stand.

Quelle: ccc.de

weiterlesen ›

22C3: Call for Papers

Overview

The 22nd Chaos Communication Congress (22C3) is a four-day conference on technology, society and utopia. The Congress offers lectures and workshops on a multitude of topics including (but not limited to) information technology, IT-security, internet, cryptography and generally a critical-creative attitude towards technology and the discussion about the effects of technological advances on society.

[…]

weiterlesen ›

Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern

Charlotte Roche und Christoph Maria Herbst lesen am 13. April in der Krefelder Kulturfabrik aus einer Doktorarbeit aus dem Jahr 1978 vor. Der Titel lautet „Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern“. Diese Arbeit wurde nicht zur Unterhaltung verfasst, sonden zum Wohle der Menschheit und im Dienste der Wissenschaft. Der Chaos Computer Club (CCC) führte sogar 1985 […]

weiterlesen ›

Chaoswelle

Gerade durch Zufall auf die Webseiten der Chaoswelle gestoßen. Die Chaoswelle ist eine Gemeinschaft von Funkamateuren aus dem Umfeld des Chaos Computer Club.

weiterlesen ›

Lauschangriff beim C3

In einer dunklen Ecke beim Chaos Communication Congress in Berlin: Enno aus Bochum und ein paar andere Computerfreaks hocken zusammen und haben riesigen Spaß. Sie hacken sich in die Website einer großen deutschen Behörde und setzen eine Comic- Kuh auf die Startseite. In einer Sprechblase verkündet die Kuh: „The big Moooh has owned you!“ […]

weiterlesen ›

Propeller am Penis

Sex mit dem Staubsauger war 1985 das Thema eines unglaublichen Rechtsstreites zwischen der Firma Kobold und dem Chaos Computer Club: eine kaum glaubliche Posse aus der Frühzeit des Netzes, als T-online noch Btx hieß. Damals schrieb Nora den folgenden Bericht:

weiterlesen ›

Kundgebung gegen die unkontrollierte Einführung von RFID

am 4. Mai 2004 ab 13:30 Uhr
vor dem Hilton Hotel Düsseldorf
Georg-Glock-Str. 20 (neben der FH-Düsseldorf)

RFID, Smart Chips, Green Tags, all diese Begriffe bezeichnen das gleiche: kleine Schnüffelchips, die per Funk eine Ziffern- und Buchstabenfolge aussenden, sobald sie sich in der Nähe eines aktiven Lesegerätes befinden. Diese Chips bieten viele Vorteile […]

weiterlesen ›

„Der Phrasenprüfer“ – Biographie von Wau Holland

„Der Phrasenprüfer“: Biographie von Wau Holland, des 2001 verstorbenen Mitbegründers des Chaos Computer Clubs. Daniel Kulla hat sich an drei exemplarischen Wirkungsstätten Waus – Hamburg (Hacker), Löhrbach (Social Inventions) und Jena (3. Welt und der Osten) – mit dessen Partnern und Freunden unterhalten, Tonbänder und Aufzeichnungen durchforscht und ein spannendes Wau-Puzzle zusammengefügt.

weiterlesen ›