Bekanntlich trinkt der typische Inselbewohner ja lauwarmes Bier. Aber das nur bis maximal 23:00 Uhr, weil es danach unter dem Schottenrock zu frisch würde. Und wenn der Brite was macht, dann macht er es richtig: statt die Plörre an der Theke von Zimmertemperatur auf, sagen wir mal, angenehme sieben Grad herunterzukühlen, drehen Lisbeths Untertanen den Freezer nun auf volle Leistung und präsentieren der kopfschüttelnden Restweltbevölkerung: Externer LinkBier-Eis.

(via: Externer LinkMehrzweckbeutel)

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO