Immer mehr Kaufhäuser, Supermärkte und Handelsketten buhlen mit Kundenkarten um die Käufergunst. Die Karten berechtigen meist zu diversen Vergünstigungen oder locken mit Treuepunkten, die später gegen Prämien eingetauscht werden können. Im Gegenzug offenbart der Konsument seine Einkaufsgewohnheiten. Kritik kommt schon lange von Seiten der Konsumentenschützer. Denn die gewährten Rabatte stehen oft in keinem Verhältnis zu den tiefen Einblicken, von der Kleidergröße bis zu den Ernährungsgewohnheiten oder der Ausstattung der Wohnung, welche die Firmen über den Einzelnen bekommen.

Der Externer LinkFoeBuD hat eine Externer LinkKundenkarten FAQ zusammengestellt, bitte lesen!

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO