China will SMS-Versand total überwachen

In China gibt es zehn Mio. Kurzmitteilungen pro Tag. Absendern öbszöner oder beleidigender SMS drohen strafrechtliche Konsequenzen, da es bald eine Überwachung aller versandten SMS geben wird.

(Quelle: Externer LinkFuturezone@ORF)

Verwandte Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO