Erster Arbeitstag

Der erste Arbeitstag war sehr human und wie immer wenn man irgendwo neu anfängt zu arbeiten. Habe erstmal auf meinen Arbeitsplatzrechner ne SuSE 8.1 gebügelt weil diese griffbereit hinter mir im Regal stand. Nils, mein Kollege hat mir dann einiges über Universal-Gateways erzählt. Eines der Hauptabsatzprodukte in unserem Haus. Das UGW arbeitet auf Basis des […]

weiterlesen ›

Hackles

Heute gehts los

Heute gehts los in der neuen Firma. Mal schauen was mich da genau erwartet und es auch passend für mich ist. Werde wahrscheinlich heute Abend erst das Weblog füttern können. Schönen Tag noch!

weiterlesen ›

[Daily Cronjob] – Die Ferengi Erwerbsregeln

Ansehen und ein leerer Sack sind soviel Wert wie der Sack.

weiterlesen ›

Zwölfjährige aus den USA muss wegen illegaler Downloads zahlen

Das zwölfjährige Mädchen Brianna LaHara gehört zu den ersten Opfern der Klagewelle des Branchenverbandes RIAA wegen illegaler Musikdownloads. Die Musikindustrie hat den Prozess gegen das Mädchen gegen Zahlung von 2000 Dollar und Ablegen eines Schuldeingeständnisses eingestellt. Wie Australian IT berichtet, hatte zuvor Briannas Mutter gemeinsam mit dem Mädchen eine Unterlassungserklärung unterschreiben müssen. […]

Quelle: pressetext.at

weiterlesen ›

Kommerzielle Satellitenfotos mit 0.25 Meter Auflösung bis 2006

The commercial satellite imagery industry is poised to reach a remarkable new milestone as vendors seek government permission to launch a commercial imaging satellite with resolution as high as 0.25 meters (ten inches) by the year 2006. […]

Quelle: fas.org

weiterlesen ›

Flugzeugschulen-CIA-Verschwörung

New scandal spotlights terror flight school’s hidden ties.

weiterlesen ›

US Army verteilt Anti-Suicide CD-ROMs an Soldaten

Billy is on CD-ROM. The three-disk set, created by the U.S. Army, Johns Hopkins University and a Canadian company that specializes in suicide prevention training, was distributed this summer to Army bases here and abroad. It is both technologically sophisticated and surprisingly radical in its assumptions about how to teach ways to determine the seriousness […]

weiterlesen ›

Die amerikanischen Freitagsfragen

1. Who is your favorite singer/musician? Why?

Campino von den Toten Hosen.

2. What one singer/musician can you not stand? Why?

Alle Bands die voll auf Kommerz machen.

3. If your favorite singer wasn’t in the music business, do you think you would still like him/her as a person?

Ich würde Campino als auch normale […]

weiterlesen ›

[Daily Cronjob] – Die Ferengi Erwerbsregeln

Pornos aus dem Automaten

In Norwegen lassen sich nun neben normalen Hollywoodschinken auch Pornos aus einem Automaten ziehen. Grundsätzlich finde ich die Idee gut, denn während Internetbenutzer sich schon seit langem den Stoff ihrer Begierde mehr oder weniger anonym aus dem Netz ziehen können, müssen Offliner, die mal wieder den Trieb verspüren, sich ihren Stoff aus der Videothek holen […]

weiterlesen ›

Neues vom Bastard Operator of Hell

[Daily Cronjob] – Die Ferengi Erwerbsregeln

Gewinn oder Verlust, es wird immer Hyperianischen Böller-Schnupf geben.

weiterlesen ›