Finanzbeamter sitzt zwei Tage tot am Schreibtisch

In Helsinki haben die Kollegen eines finnischen Finanzbeamten erst nach zwei Tagen gemerkt, das dieser Tot ist. Man glaubte das er mit angestrengter Konzentration über Steuerklärungen brütete.

Quelle: RP-Online

weiterlesen ›

„Spirit“ bitte melden

Nach dem Stillschweigen des europäischen Marslandegeräts Beagle 2 hat nun auch die US-Sonde Spirit gewisse Kommunikationsprobleme. Die NASA hat den Kontakt zu dem Marsrover Spirit zum großen Teil verloren. Der Roboter sende keine Daten mehr, sondern nur noch „leere“ Signale.

Quelle: Heise Online

weiterlesen ›

80-Kilo-Tumor entfernt

Ein mehr als 80 Kilogramm schwerer Riesentumor am Rücken einer Rumänin ist gestern erfolgreich entfernt. Der Tumor hatte einen Durchmesser von 130 Zentimeter und wog knapp doppelt so viel wie die 46 Jahre alte Patientin.

weiterlesen ›

Nett

Bei uns in der WG verabschiedet sich gerade so langsam teilweise die Fassade. Wenn man sich das mal genauer abschauen tut, stellt man wieder fest das die Handwerker murks hier gemacht haben. Wieder mal!

weiterlesen ›

Frühlingsfest

Achja heute ist chinesisches Frühlingsfest, und da ist es Tradition das man zu Hause bleibt um das Glück dort zu halten. Wenn ich mal so nachdenke habe ich in der Hochschule heute keinen Asiaten gesehen.

weiterlesen ›

Happy Birthday LinuxTag

Vom 23. bis 26. Juni 2004 veranstaltet der LinuxTag e.V. zum zehnten Mal Europas größte Messe und Konferenzveranstaltung zum Thema freie Software und Linux unter dem Motto „Where .com meets .org“.

weiterlesen ›

Praxisgebühr gilt auch im Todesfall

Die Praxisgebühr von zehn Euro gilt unter Umständen auch im Todesfall. Nach Angaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) sind davon zum Beispiel Patienten betroffen, die während einer Notfallbehandlung sterben. Es gebe aber Pläne, diese Regelungen zu ändern. Derzeit sei die Rechtslage so, dass die Praxisgebühr im Todesfall gezahlt werden müsse, falls vorher eine Behandlung stattgefunden habe, […]

weiterlesen ›

Chaosradio 88

Heute in einer Woche gibt es wieder eine neue Folge des Chaosradio. „Elektronische Augen überall, Kameraüberwachung“ lautet das Thema der Sendung.

„Ein plötzlicher, starker Reiz löst bei Lebewesen als Kontrast der Umgebungsbedingungen eine starke aversive Reaktion wie Vermeidung durch Flucht oder Aggression aus; wird der Reiz dagegen nur Schritt für Schritt verstärkt, treten Anpassungs- und […]

weiterlesen ›

Spam und Viren werden immer lästiger

FAst zwei von drei aller weltweit versendeten E-Mails sind laut MessageLabs bereits Spam. Konkret hat das Unternehmen im Dezember insgesamt 463,1 Mio. E-Mails gefiltert. Von diesen ware 290,4 Mio., das sind 62,7 Prozent, unerwünschter Werbemüll. Die Zahl der Spam-Mails hat ein neues Allzeit-Hoch erreicht. Noch im November waren „lediglich“ 55 Prozent aller weltweit versendeten elektronischen […]

weiterlesen ›

Spamfluttwelle

Gestern hat wohl eine kleine Spamflutwelle unseren Mailserver im Wohnheim erreicht.

weiterlesen ›

Telefonsex

Fünf Millionen Bilder aus dem 2. Weltkrieg online

Die Website evidenceincamera.co.uk bietet seit heute ein einzigartiges Bildmaterial der Royal Air Force aus dem Zweiten Weltkrieg.

weiterlesen ›

Die deutsche Blogger-Szene

„Der Seismograph der deutschen Blogger-Szene“, so umschreibt Heise das Angebot von Blogstats.de

weiterlesen ›