Einen PC haben zwei mutmaßliche Drogenkuriere als Versteck für eine ganze Reihe von Drogen benutzt. So hätten sie anstelle der Festplatte im Gehäuse des in ihrem Wagen transportierten PCs zwei Haschischplatten verstaut. Desweiteren hat man beim Zerlegen des Computers noch 1200 Ecstasy-Tabletten, 150 Gramm Amphetamin und 110 LSD-Trips gefunden.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO