Heute wurden die zwei neue erworbenen Linksys WET54G Bridges installiert. Das ganze verlief ohne große Problem und alles klappte auf anhieb. Nur als die Betriebstemperatur sich langsam der Raumtemperatur anpaste, wurde der Dienst verweigert. Ab > 30°C bleiben die Bridges „stehen“ und verweigern den Dienst. Als kurzzeitige Notlösung habe ich nun jede Bridge mit nem Ventilator verkuppelt damit die Temp. nicht _so_ ansteigt.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO