Ja, das habe ich mich vorhin auch gefragt als ich folgenden Beitrag im Externer LinkManager-Magazin entdeckt habe. Und schlecht scheint es ihm ja nicht zu gehen wenn man folgendes liest: Und plötzlich kommt der Mann ins Schwärmen, die Liste der berühmten Namen und Institutionen will kein Ende mehr nehmen. Im Pentagon und im State Department geht er ein und aus. Mit Henry Kissinger verabredet er sich in New York zum Essen. Israels Ministerpräsident Ariel Scharon kennt er privat. Mit Radprofi Erik Zabel ist er per Du. Und so weiter und so fort.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO