„Billigauto“ – Wenn der Chef der indischen Firmengruppe Tata, Ratan Tata, dieses Wort ausspricht, meint er etwas völlig anderes als seine Kollegen in Wolfsburg oder Frankreich. Tata Motors will in den nächsten drei Jahren ein Modell für 2000 Euro in Indien und anderen Schwellenländern auf den Markt bringen. Generell dürfe ein Auto in Indien höchstens 4000 Euro kosten, um erfolgreich zu sein.

Quelle: Externer LinkSpOn

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO