Das Autofahren mit Sommerreifen im Winter soll bald bundeseinheitlich mit 20 bis 40 Euro Bußgeld bestraft werden. Durch eine Klarstellung in der Straßenverkehrsordnung solle sicher gestellt werden, dass die Ausrüstung eines Autos an die Wetterverhältnisse angepasst werden müsse. Auch nocht vorhandener Frostschutz in der Scheibenwaschanlage oder mangelhafte Wischblätter sollen bestraft werden.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO