zu früh gekommen?

Ausdauer

In Japan demonstriert ein Mann täglich vor den Werkstoren der Firma, die ihn vor 25 Jahren entlassen hat.

weiterlesen ›

Brille: Lehmann

Rettet Manfred!!!!

Und tschüss!!

Ballon-USB-Stick

Dieser USB-Stick bläst sich auf wenn er mit 0en und 1sen gefüllt wird.

weiterlesen ›

Telefon-DoS

In den USA ist es üblich, daß die Parteien noch mal am Wahltag wild Leute anrufen, um sie zum Wählen zu bewegen. 2002 hatten einige Republikaner die Leitungen bei den Wahlkampfzentren der Demokraten dauerbelegt, und so die Wahl manipuliert. Jetzt kam beim Gerichtsverfahren raus, daß die kurz vorher mit dem weißen Haus telefoniert hatten. Die […]

weiterlesen ›

Pu der Bär auf der Star-Meile

»Mit großem Pomp hat Pu der Bär seinen Stern auf dem “Walk of Fame” in Hollywood erhalten. Begleitet von seinen Plüschfreunden Tieger, Ferkel und Kaninchen, ließ sich Pu geduldig vor seinem neuen Ehrenmal von den Fotografen ablichten – für Kommentare fehlten ihm die Worte.«

Quelle: Yahoo

weiterlesen ›

Geek Kostüm

Das Abmahn-Wiki

Im Abmahn-Wiki geht es um Informationen und Selbsthilfe gegen ungerechtfertigte Abmahnungen von Bloggern und Forenbetreibern.

Via: GagetMania

weiterlesen ›

Mexikaner dürfen vor WM-Spiel Sex haben

Die Spieler der mexikanischen Fußball-Nationalmannschaft dürfen 48 Stunden vor jedem Spiel bei der Weltmeisterschaft in Deutschland Sex haben. Das berichtete heute die mexikanische Sportpresse unter Berufung auf einen der Trainer, den Uruguayer Milton Graniolati.

weiterlesen ›

Kleiner, aber verhängnisvoller Fehler

Mehr als 40 Jahre hat der „Boss der Bosse“ mit den Mafia-Fahndern erfolgreich Katz und Maus gespielt. Nun hat eine Spezialeinheit der Polizei Bernardo Provenzano in unmittelbarer Nähe seines Heimatortes Corleone gefasst. Zum Verhängnis wurden ihm ausgerechnet seine Unterhosen. Einer jener Männer, die den „Mann ohne Gesicht“ mit Essen, Wäsche und anderem Nötigen versorgten, hatte […]

weiterlesen ›

Nerd ist …

… wenn Dein Hund am nächsten Baum statt Urin Trackbacks hinterlässt.

Quelle: Real Life

weiterlesen ›