Gestern kam mein bestellter 22.0″ LCD Monitor an. Ich habe mich wieder für Belinea entschieden, und zwar für den 2225S1W. Mein alter 19″ CRT Röhrenmonitor, auch von Belinea, hat mir jetzt mehr als 6 Jahre tapfer beiseite gestanden und wandert nachdem er gesäubert wurde ins Lager. Der riesen Desktop ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber das geht recht schnell. Filme anschauen ist wie im Kino. Nacher gibts noch ne neue Grafikkarte, die alte taugt zwar noch ist aber in die Jahre gekommen. Eigentlich könnte man CPU und Mainboard auch mal austauschen, aber sowas habe ich bisher immer erst am meinem Arbeitsplatz erst gemacht, wenn eins der Bauteile defekt war.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO