Also der Besuch gestern Abend bei Flick Flack hat sich gelohnt. Eine geniale Show mit tollen Artisten wurde geboten. Am besten gefallen haben mir der „Globe of Speed“ und das „Todesrad„. Beim „Globe of Speed“ waren 8!!! Fahrer in der Stahlkugel. Diese hat nur einen Durchmesser von 5,80m und erforderte somit Millimeterarbeit. Weil wenn sich da Fahrer unfreiwillig küssen, wird das für alle anderen auch sehr übel ausgehen. Bei Youtube habe ich folgendes Video entdeckt:

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO