Vier Millionen chinesische Jugendliche sollen internetsüchtig sein. „Ungesunde“ Spiele im Netz seien die Hauptursache für die Abhängigkeit, berichteten die Staatsmedien gestern. Internetsüchtige Teenager machten zehn Prozent der Nutzer des Netzes unter 18 Jahren aus, sagte Li Jianguo, Vize-Präsident des ständigen Komitees im Volkskongress. Das Komitee rief zu einer strengeren Überwachung von Internetspielen mit gesetzeswidrigen oder „unangemessenen“ Inhalten auf.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO