Seit Donnerstag habe ich nun auch einen EeePC. Ich habe mich für das Model 4G mit 7-Zoll-Display entschieden. Für meine Zwecke, unterwegs im Zug Texte bearbeiten und rumzuskripten oder kleine Wartungsarbeiten am Netzwerk oder Server, reicht mit der „kleine“ vollkommen aus. Ich muss mir nur noch eine 8GB HDSC Speicherkarte besorgen und evtl. einen DIMM SO-DDR2 1024MB 667. Das vorinstallierte Xandros Linux gefällt mir auch recht gut. Es gibt somit keinen direkt Grund da direkt Windows XP draufzupacken. Ich werde aber wahrscheinlich ein DebianEeePC oder eeeXubuntu in Kürze installieren. Inzwischen haben schon 4 metas einen EeePC, und am Freitag habe ich Reiner und Kim solch ein Gerät auch Schmackhaft gemacht.

Ein Kommentar

  1. 1

    […] mal auf den Eee PC aufmerksam geworden, und habe dann nach einiger Wartezeit am 06.09.2008 meinen ASUS Eee PC 4G bekommen. Das 180,- € Angebot bei sparhandy gibt es übrigens immer […]

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO