Katzen-Cafés sind der neueste Trend in Japan. In diesen Cafés besteht die Möglichkeit, während des Genusses von Kaffee oder Tee sich mit Schmusekätzchen die Zeit zu vertreiben. Der Gast erhält am Eingang ein Spielzeug, mit dem er dann die Katze(n) anlocken kann. Die Sitzgelegenheiten sind alle sehr niedrig, damit die Katze ohne Probleme dem Gast in den Schoß springen kann. 1 Stunde schmusen kostet ca. 5,- €. Das Konzept geht auf und die Kunden sind wirklich entspannter. Nur für die Katzen ist es sehr anstrengend. Diese müssen regemäßig in einem Ruheraum von den übermäßigen Zärtlichkeiten relaxen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO