19 Kommentare

  1. 1

    Kann ich bestätigen, seit jetzt 30 Minuten (aktuelle Zeit: 14:15 Uhr)

  2. 2

    …aber deine Seite ist auch grottenlahm – Kunde von HostEurope? 😉

  3. 3

    Jo, auch ich habe das Problem.
    Meine Webseiten sind seit mehrern Minuten komplett ausgefallen.
    Ich hoffe die bekommen das wieder hin.

  4. 4

    Hmm, also bei mir gehen 10/10 Servern NICHT mehr, und die nächte wurde ich liebevoll von den SMS’en geweckt….

  5. 5

    Immer noch offline (14:30)

  6. 6

    Derzeit werden wichtige Wartungsarbeiten durchgeführt.
    Wir bitten um Verständnis!

    Ja, wers glaubt wird selig, da man ja als Kunde zu jeder Wartungsarbeit eine Email bekommt.
    Ich habe noch keine bekommen!

  7. 7

    @Matt; Ne, der Server steht in der eingenen Colocation in Düsseldorf. Das Blog liegt ja auf nem Webhosting-Server von mir und die Hardware ist auch schon etwas in die Monate gekommen. Und irgendwie ist heute auch viel los auf der Maschine.

  8. 8

    Zwischenzeitlich (14:45 Uhr) wurde auf http://www.hosteurope.de eine Fehlerseite geschaltet, die uns darüber informiert, man sei wegen „wichtiger Wartungsarbeiten“ „vorübergehend offline“.
    Nee, is klar, mitten am Tag und ohne jede Ankündigung. Wer’s glaubt…

  9. 9

    Angeblich soll es Probleme mit dem Backbone in Köln geben. Aber wieso wurden dann die Server, teilweise mehrfach, neugestartet? Das riecht ja eher nach Problemen mit der Stromversorgung.

  10. 10

    nee, keine Wartungsarbeiten:

    Sehr geehrter Herr …,

    leider liegt eine interne Störung vor. Die Kollegen der Technik sind bereits mit Hochdruck daran am arbeiten.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    14:55: Homepage von HE und meine Domains laufen wieder, KIS noch nicht…

  11. 11

    Ein Teil meiner Mailkonten sind über den Webmailer wieder erreichbar, die meisten meiner Seiten auch wieder. Nur die wichtigste, an der ich gerade arbeitete, noch nicht. GRMPFF!

  12. 12

    Zitat HE:

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Durch eine Störung in einem Rechenzentrum
    sind einige Produkte nicht erreichbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer
    Fehlerbehebung, über den Status informieren wir Sie in Ihrem KIS unter
    http://kis.hosteurope.de/allgemeines/stoerungen/.

    Zitat-Ende

    aktuell (15:10 Uhr): „KIS ist offline“ ;o)

  13. 13

    Der V-Server von einem unserer Azubis ist auch immer noch down.

  14. 14

    KIS geht inzwischen wieder, Email (IMAP) immernoch nicht.
    Laut KIS gibts aktuell und in den letzten 7 Tagen keine Störungen/Wartungen.

  15. 15

    KIS geht wieder!

    Durch eine Störung in einem Rechenzentrum sind derzeit einige Produkte nicht erreichbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Fehlerbehebung, über den Status informieren wir Sie an dieser Stelle.

    Eine Meldung an dieser Stelle bedeutet nicht zwangsläufig, dass noch ein Ausfall besteht, da die notwendige Reparatur je nach Einzelfall unterschiedlich schnell abgeschlossen ist.

    Eine separate Ausfallmeldung an uns ist nicht erforderlich.

    Wir entschuldigen uns für die entstehenden Ausfallzeiten.

    Störungsbeginn soll 13:18 Uhr gewesen sein. Mein Monitorung hat bereits um 12:21 Uhr Alarm geschlagen. Die Webseiten sind seit dem Aufall auf in einem neuen Layout. Alles sehr seltsam.

  16. 16

    […] “hosteurope störung” bei mir gelandet sind. Nachdem ich kurz selbst über Google gesucht habe, stellt sich doch tatsächlich heraus, dass es zwischen 13.00 Uhr und 14.30 Uhr einen Ausfall […]

  17. 17

    Inzwischen geht auch IMAP, allerdings sind da (noch?) keine Mails zu sehen, die ab 13:00 an mich geschickt wurden. Habe eine Adresse bei einem anderen Provider und dort eine Weiterleitung an HE und Googlemail, dass da Mails in der Zeit kamen weiß ich also 100%ig.

  18. 18

    Im Zuge von Bauarbeiten für den nächsten Erweiterungsabschnitt des Host Europe Rechenzentrums in Köln kam es am 17.04.2009 aufgrund eines menschlichen Fehlers zu einem Kurzschluss in der Unterverteilung eines Kühlkreislaufs. Der Ausfall des Kühlkreislaufs führte zu schnell ansteigenden Temperaturen in einem Raum des Rechenzentrums. Um Hardwareschäden zu vermeiden, wurden daher betroffene Systeme ab 13.45 Uhr heruntergefahren. Die Störung ist inzwischen behoben und die meisten Systeme sind seit 14.30 Uhr wieder erreichbar. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die verbleibenden Systeme wieder online zu nehmen.

  19. 19
    PhilippRichard

    Von wegen 14:30
    Meine Seiten laufen noch immer nicht!

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO