Manchmal ist es hilfreich oder erforderlich das ein installiertes Paket bei einem Update nicht aktualisiert wird. Pakete können im Debian Paketmanagement unterschiedliche Zustände haben; einer davon ist „hold“. Pakete mit diesem Zustand werden bei einem Update nicht aktualisiert. Um eine neue Version dieses Pakets zu installieren, muss das Paket gezielt installiert werden.

Ein einzelnes Paket kann mit dem Kommando

echo „hold“ | dpkg –set-selections

auf „hold“ gesetzt werden.

Natürlich kann der Status „hold“ auch wieder zurückgesetzt werden, dies geschieht wie folgt:

echo <paketname> „install“ | dpkg –set-selections

Die Abfrage der Paketdatenbank nach allen Paketen die aktuell dem Status „hold“ besitzen ist ebenso einfach:

dpkg –get-selections | grep hold

Eine sehr ausführliche Anleitung und viele Informationen zum Paketmanagement mit dpkg unter Debian findet man unter debiananwenderhandbuch.de

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO