In Berlin wurde ein geparktes Google Streetview-Auto mit einem GPS-Sender verwanzt. Der Weg den das Auto fährt wird automatisch über ein Skript in Google Maps eingezeichnet und ist hier einsehbar. Coole Aktion der Leute von Free Art & Technology wie ich finde 🙂

Verwandte Artikel

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO