Linux Vollwaschmittel inkl. Knoppix CD

Bei pcgratis.de das Linux- Vollwaschmittel im 7 Kilogramm Vorteilspack inkl. einer Knoppix CD.
Tja, nun gibt es ein Linux-Produkt für jeden Haushalt und alles leuchtet heller und die Wäsche ist weißer. Okay das „Linux“-Waschmittel ist schon älter, aber dieser Werbegag in Verbindung mit der Knoppix-CD ist ein klasse Aktion.

weiterlesen ›

SpamAssassin Configuration Generator

Hier gibt es einen Generator mit dem man eine Config für SpamAssassin 2.5x erzeugen kann. Sehr praktisch!

weiterlesen ›

Jabber dir einen

Wer mit dem Schlagwort »Instant Messaging« nicht sofort etwas anfangen kann, der weiß spätestens, worum es geht, wenn Namen wie ICQ oder AIM fallen. Jabber ist ein Messaging-Protokoll, daß bislang hauptsächlich unter Geeks eingesetzt wird. Das liegt vor allem an der Marktdominanz von proprietären Systemen, die einschlägig bekannt sind, wie ICQ von Mirabillis, AIM von […]

weiterlesen ›

Religionsstreit der heiligen Betriebssysteme

„Die Debatte über das beste aller Betriebssysteme trägt deutlich sektiererische Züge. Analogien zu bekannten Religionsgruppen zu ziehen bringt zwar nichts, macht aber Spaß und fördert das Verständnis für die Macken des Anderen. Eine Blasphemie.“ schreibt der Spiegel.

So wird aus Microsoft der Katholizismus. Eine Religion mit deutlich ausgeprägten Hierarchien. Aus Linux die Evangelische Freikirche und […]

weiterlesen ›

Kurzes Statement vom LinuxTag

Auf meine Frage hin, was es interessantes vom LinuxTag zu berichten gäbe, antwortete Pylon folgendes:

„Pylon@#ccc DocX: Viele Leute hier, viele Schlipsträger, viele Chaoten, wenig mit Durchbruch.“

Tja, wenig gibts es über das ganze Geschehen in Karlsruhe auch im Netz zu lesen.

Update: Ein paar kurze Ticker-Meldungen gibt es hier.

weiterlesen ›

Linux 2.6 ist im Anmarsch

Linus Torvalds hat jetzt mit dem Linux-Kernel 2.5.75 den wahrscheinlich letzten Kernel der aktuellen Entwickler-Serie veröffentlicht. Zusammen mit Andrew Morton will Torvalds die so genannte „pre-2.6“-Serie starten. Damit rückt die Veröffentlichung der nächsten Linux-Generation zusehends näher.

Der Unterschied zwischen den 2.5.x-Kerneln und den kommenden pre-2.6-Kerneln ist aber vor allem für Entwickler relevant, denn mit der […]

weiterlesen ›

The UNIX-HATERS Handbook

Das Buch „The UNIX-HATERS Handbook“ wurde 1994 von Simson Garfinkel, Daniel Weise, und Steven Strassmann geschrieben. Knapp 10 Jahre nach dem ersten erscheinen gibt es das gute Stück jetzt endlich online und kostenlos zum schmöckern. Die Zeit zum lesen sollte man sich ruhig nehmen.

http://research.microsoft.com/~dweise/unix-haters.html

weiterlesen ›

Gentoo formiert sich neu

Das Entwickler-Team der freien Linux-Distribution Gentoo organisiert sich neu. So kündigte Daniel Robbins eine neue Management-Struktur für das Gentoo-Linux-Projekt an, die Management, Koordination und Kommunikation innerhalb des Projekts verbessern soll. Zugleich entstand unter dem Dach der Zynot Foundation ein Gentoo-Ableger, der sich auf Embedded-Systeme fokussieren will.

(Quelle: golem.de

weiterlesen ›

Pizzabox

Wieso eigentlich immer teure PC-Gehäuse kaufen wenn es auch billiger geht. Einfach beim lokalen Pizza-Service seine Lieblingspizza bestellen, und anstatt die Pappschachtel wegzuwerfen baut man dort sein Mainboard samt Festplatte ein. Das ganze ist viel Umweltfreundlicher, und wenn einem das Gehäuse nicht mehr gefällt bestellt man einfach wo anders Pizza.

Link: Pizza-Fotos

weiterlesen ›

Ein zusätzlicher Name am Klingelschild eines Linux-Fans aktiviert die GEZ

Auf telepolis gibt es einen klasse Artikel über die GEZ, und wie doof die Herren und Damen manchmal sind. In Braunschweig hat ein Linux-Fan aus Spaß an der Klingel ein zusätzlichen Namen angebracht. Ein Kontroletti der GEZ sah das nun dort ein „Rahim Tux“ wohnte und befindet ihn als ausgemachten Schwarzseher. Das Anmeldeverfahren beginnt automatisch […]

weiterlesen ›

Open-Source-Software hat weniger Fehler

Britische Wissenschaftler haben nun die Fehlerbereinigung in Computerprogrammen unter die Lupe genommen Mängel und haben festgestellt, daß in quelloffenen Programmen die Fehler schneller behoben werden. Durch einen regen Gedankenaustauschs zwischen Nutzern und Prgrammierern ist die Reaktionszeit viel kürzer als bei Closed-Source-Software.

(Quelle: futurezone@ORF)

weiterlesen ›

Wimbledon Scores With Linux

You can get all the Webledon Tennis Championship real-time scores with the IBM Real-Time Scoreboard, a standalone application that pushes point-by-point scoring information to tennis fans. Live scores are delivered directly to the users‘ desktop scoreboards as the scores change – every point, every match. It’s a popular application: Tennis fans downloaded over 4.2 million […]

weiterlesen ›

Linux-Trolling-In-2003 HOWTO

AntiLinux Trolls werden ja immer penetranter und mehr. Das Meiste ist heisse Luft und sagt im Grunde genommen gar nichts aus. Die Einzigen die dagegen flamen sind die anderen Nixblicker die natuerlich alles noch viel besser wissen. Hier ein Howto um die echten Profis zu animieren auf dein Getrolle zu reagieren. In der Hoffung das […]

weiterlesen ›