Dynamite Surfing [2]

Wie es aussieht war Dynamite Surfing nur ein gut gemachter Fake.

weiterlesen ›

Dynamite Surfing

Linux für die Oma

Eine nette (engl.) Sammlung von Links zum Thema ,,How to: Create a Linux Box for Your Mom“. Damit auch die computeraffinen Kinder ruhig schlafen können, wenn die Oma ihre senile Bettflucht mit Surfen kompensiert.

Quelle: Linux an der HHU

weiterlesen ›

Via-UMTS

Dank dem neuen Treiber für meine Option UMTS-PCMCIA-Karte klappt das surfen über selbige nun auch unter Windows. Bin gerade mit dem RE33 zurück nach Krefeld unterwegs.

weiterlesen ›

IP-Klau

Im Wohnheim gibts ja immer wieder Leute die IP-Hijacking machen und dann umsonst surfen. Teilweise war das echt nervig. Da nicht im jedem Zimmer eine Dose ist die man patchen könnte, sondern nur eine zentrale in der Küche ist, mußte eine andere Lösung her. Eine Filterung auf MAC-Adresse und die dazu passende IP-Adresse.

Geht mit […]

weiterlesen ›

Volkstümliche Rechtsirrtümer

Gestern beim surfen das Jurawiki entdeckt. Interessant dort sind unter anderem die “ Volkstümlichen Rechtsirrtümer“.

Hier ein kurzer Auszug:

Man ist verpflichtet, seinen Personalausweis ständig bei sich zu tragen.

Es ist nicht einmal jeder verpflichtet, überhaupt einen Personalausweis zu besitzen, wie ein Blick in § 1 PersAuswG zeigt: Statt dessen tut es auch einen Reisepass. […]

weiterlesen ›

R2D2 Unterwäsche

Für Nostalgiker …

Gefunden bei retroCRUSH. Dort gibts noch mehr funny Unterwäsche, also ansurfen.

weiterlesen ›

LEGO Movies

Auf Brickfilms gibt es jede Menge Kultstreifen mit LEGO nachgespielt zum download. Ansurfen ist also Pflicht!

weiterlesen ›

Personal Firewall Day

Ja, jetzt gibt es neben dem Patch-Day, meine den von M$, einen Personal Firewall Day. Dieser soll angeblich heute sein wenn es nach Microsoft und eine Hand voll IT-Sicherheitsunternehmen gehen würde. Es gibt sogar eine Webseite zur Aufklärung. Drei Dinge braucht der Surfer der Webseite zufolge: Eine Personal Firewall, Anti-Viren-Software und Programm-Updates. Anschließend lässt sich […]

weiterlesen ›

Internet-Telefonzellen in New York

In New York kann man jetzt auch von Telefonzellen aus im Internet surfen. Insgesamt wurden 25 Telefonzellen mit Internetzugang aufgestellt. Der Zugang zu touristischen und staatlichen Websites ist kostenlos. Mal schauen wann es sowas auch in good old germany gibt.

weiterlesen ›

Eve, eine freundliche Beraterin

Es gibt Dinge, die gibt’s eigentlich gar nicht! Manchen Programmierern geht wohl öfters die Phantasie durch! Ein Glück, da macht das Surfen gleich vielmehr Spass, oder ist das eine neue Form von Kundenbindung? Schaut’s euch an und lacht kräftig drüber!

Gelber Strom

Rechts findet Ihr Eve, eine freundliche Beraterin. Gebt mal bei Frage ein: „Zieh […]

weiterlesen ›

Offline

So ich werde bis Montag offline sein, und das Blog dann zum ersten mal nicht täglich füttern. Muss auch mal sein, und das Wetter ist eh viel zu schön als im Netz zu surfen.

weiterlesen ›