Bezirksregierung will Suchmaschinen für Inhalte in die Pflicht nehmen

Aus Sicht der Bezirksregierung sind Suchmaschinenbetreiber „Serviceprovider“ und hinsichtlich der von ihnen gelieferten Ergebnisse möglicherweise rechtlich verantwortlich. Somit würde die Sperrungsverfügungen für Sie auch greifen und es müßte eine Filterung des Inhalt erfolgen. Mehr dazu gibts hier.

weiterlesen ›

Bundesverteidigungsministerium plant Einführung von IPv6

[a-z]lex erwähnte das die Tage in IRC, und nun steht es auch im Heise Ticker. Das Bundesministerium der Verteidigung will IPv6 einführen.

weiterlesen ›

Ermittlungen im Hacker-Todesfall „Tron“ ruhen endgültig

Die Ermittlungen in dem mysteriösen Todesfall des Berliner Hackers Tron werden die Ermittlungen nicht erneut aufgerollt, wie dies die Eltern und Freunde des jung Verstorbenen sowie der ihm nahe stehende Chaos Computer Club (CCC) wiederholt gefordert hatten. Mehr dazu bei heise online.

weiterlesen ›

Abmahnungen wegen Kfz-Kennzeichen in Domain-Namen

Heise schreibt: Eine recht bizarre Abmahnung, die vielen deutschen Webmastern zuging, sorgte am heutigen Freitag für Aufregung. Darin fordert eine Firma LVH-Lizenzvertrieb beziehungsweise deren Inhaber Michael Hermann Schadensersatz von Domain-Inhabern, deren Internet-Namen etwa nach dem Muster xxx-hh.de (z.B. für Hamburg) einen Kfz-Kennzeichen-Zusatz enthalten.

Die Firma beruft sich auf eine europäische Patentschrift, nach der es geschützt […]

weiterlesen ›

Freispruch nach DDOS-Attacke

Ein Gericht in London hat am Freitag einen 19-Jährigen von der Anklage freigesprochen, eine DDOS-Attacke auf den Hafen von Houston ausgeführt zu haben. Die britische Presse wertet den Freispruch als große Überraschung, weil die Strafverfolger klare Beweise dafür vorgelegt hatten, dass der Angriff von dem PC des Angeklagten ausgegangen war. Das Londoner Gericht hielt jedoch […]

weiterlesen ›

Haftung des Admin-C

Zusammenfassung via Heise News-Ticker.

Summary: Link to a report about a German sentence concerning the conditions of responsability of an „Admin-C“ for illegal content of a site (G).

Quelle: Simon’s Blawg

weiterlesen ›

Sabotage an Telefonkabeln in Köln

. Unbekannte hatten in der Nacht zum Sonntag einen Kabelschacht in Köln-Lindweiler geöffnet und die Telefonverbindungen für einige nördliche Stadtteile gekappt. Rund 15.000 Haushalte waren von dem Ausfall bis zum frühen Sonntagabend betroffen.

Mehr dazu bei heise online.

weiterlesen ›

Sicherheitslöcher in OpenSSL

Hatten wir doch erst vor zwei Wochen ein Sicherheitsloch in SSH, ist nun die Open-Source-Verschlüsselungsbibliothek OpenSSL betroffen.

Manipuliert ein Angreifer bestimmte ASN.1-Elemente, kann er damit den Dienst zum Absturz bringen oder beliebigen Code auf den Stack schreiben und ausführen.

Quelle: heise newsticker

weiterlesen ›

Tauschbörsenbetreiber schliessen sich zusammen

Die Betreiber der Tauschbörsen von Grokster, Lime Wire, Morpheus, Blubster, BearShare und eDonkey 2000 haben sich zum Verband P2P United zusammengeschlossen. Sie wollen gemeinsam in Washington Lobbyarbeit leisten. Kazaa, die größte Tauschbörse, ist allerdings nicht dabei.

Quelle: heise online

weiterlesen ›

20 Jahre GNU

Vor genau 20 Jahren kündigte Richard Stallman in einem Posting sein bislang größtes Projekt an: Er werde zum Erntedankfest damit beginnen, ein vollständig neues Unix-kompatibles Betriebssystem namens GNU zu schreiben und dieses jedem, der in der Lage sei es zu nutzen, frei zur Verfügung stellen.

Die Abkürzung GNU steht für „GNU’s not Unix“. In seiner […]

weiterlesen ›

Zwei nette Ebay Geschichten

Arbeitslose versteigern sich bei eBAY
Kann man digitale Songs versteigen ?
Die Auktion der oben genannten Geschichte

Schalten sie auch nächstes mal wieder ein, wenn Seelen und Verwandte bei eBAY verkauft werden 😉

Via: LauschAngriff.org

weiterlesen ›

Neue Angriffe auf Windows-PCs

Durch eine Sicherheitslücke im RPCSS-Dienst sind derzeit alle englischen Windows-2000-Systemen massiv gefährdet. Durch einen Exploit kann ein Angreifer Administrationzugriff auf das System erhalten. Mit Variationen des Exploits für andere Windows-Plattformen ist in den nächsten Tagen zu rechnen. Anwender sollten so bald wie möglich die aktuellen Sicherheitsupdates von Microsoft einspielen, um sich zu schützen. […] *grins*

[…]

weiterlesen ›

GVU scheint erfolgreich zur sein

Die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) scheint im Moment sehr erfolgreich zu sein. Innerhalb dieser Woche wurden wohl zwei große Treffer gelandet. In einem Rechenzentrum bei FFM wurde ein 10 Terrabyte Server sichergestellt und heute ist zu lesen das ein Europaweite Raubkopierer-Gruppe mit Onlineshop aufgeflogen ist.

weiterlesen ›