Durch eine Sicherheitslücke im RPCSS-Dienst sind derzeit alle englischen Windows-2000-Systemen massiv gefährdet. Durch einen Exploit kann ein Angreifer Administrationzugriff auf das System erhalten. Mit Variationen des Exploits für andere Windows-Plattformen ist in den nächsten Tagen zu rechnen. Anwender sollten so bald wie möglich die aktuellen Sicherheitsupdates von Microsoft einspielen, um sich zu schützen. […] *grins*

Quelle: Externer Linkheise

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO