Donnerstag habe ich mir mein Blog eingerichtet mit PHPNuke, und heute ist alles schon wieder anders. Ich bin jetzt auf Sunlog umgestiegen. Mit Sunlog kann man bequem kleine Nachrichtenseiten oder ein persönliches Weblog verwalten. Benötigt wird lediglich PHP und eine MySQL-Datenbank für diese kostenlose Software. Leider vermisse ich aber ein paar nützliche Features wie zeitversetztes Senden und Artikel-Vorschau. Das Seiten-Design wurde auch überarbeitet, aber leider funktionieren ein paar Templates noch nicht richtig. Zum Beispiel wird das Archv auf der Startseitewird nicht richtig angezeigt. Das Layout der restlichen Webseiten müssen ebenfalls noch geändert werden.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO