Kein Bier zum Abschied: Richter legt Klage ein

Zum Abschied will ein Amtsrichter in Fürth, der am 1. April in Pension geht, nicht nur leise Servus sagen, sondern auch mit den Kollegen anstoßen. Das darf er gerne tun – solange in den Gläsern Wasser oder Limo schwappt. Alkohol ist in den Räumen des Amtsgerichts nämlich tabu. Dagegen hat der streitbare Richter Klage eingelegt.

[…]

weiterlesen ›

Seltsame Sparmassnahmen

Die AOK Bayern hat in jüngster Vergangenheit mehrmals die Finanzierung eines Blindenhunds verweigert. Die Krankenkasse lehnte in mehreren Bescheiden, die der Nachrichtenagentur ddp vorliegen, die Finanzierung mit der Begründung ab, dass Blinde kein Anrecht darauf hätten, längere Wegstrecken zurückzulegen. Sowas ist ja wohl absolut unmenschlich und eine Unverschämtheit.

weiterlesen ›

Kostenlose RSS-Integration für Outlook

Mit der noch in Entwicklung befindlichen Freeware RSS Popper verhilft man Outlook dazu, RSS-Feeds lesen zu können und diese damit zu verwalten. Der RSS Popper legt in Outlook ein RSS-Verzeichnis an, in dem alle empfangenen RSS-Nachrichten gesammelt werden. Die mit RSS-Popper eingetragenen Feeds werden regelmäßig aktualisiert, können aber auch manuell geprüft werden. Der RSS Popper […]

weiterlesen ›

Student lebt acht monate lang im Keller der Uni-Bibliothek

Der „obdachlose“ Student schlief nachts sechs Stunden lang im Keller der Uni-Bibliothek. Zum Duschen ging er in die Sporthalle, seine Hausarbeiten schrieb er bei McDonald’s. Seine Kommilitonen konnten die improvisierte Lebensweise auf einer eigens eingerichteten Website mit verfolgen.

Quelle: RP-Online

weiterlesen ›

Erfolg führt in die Pleite

Peter Glaser über den unerwarteten Erfolg von BoingBoing, dem ältesten Kulturmagazin der digitalen Ära.

weiterlesen ›

Finanzbeamter sitzt zwei Tage tot am Schreibtisch

In Helsinki haben die Kollegen eines finnischen Finanzbeamten erst nach zwei Tagen gemerkt, das dieser Tot ist. Man glaubte das er mit angestrengter Konzentration über Steuerklärungen brütete.

Quelle: RP-Online

weiterlesen ›

Spam und Viren werden immer lästiger

FAst zwei von drei aller weltweit versendeten E-Mails sind laut MessageLabs bereits Spam. Konkret hat das Unternehmen im Dezember insgesamt 463,1 Mio. E-Mails gefiltert. Von diesen ware 290,4 Mio., das sind 62,7 Prozent, unerwünschter Werbemüll. Die Zahl der Spam-Mails hat ein neues Allzeit-Hoch erreicht. Noch im November waren „lediglich“ 55 Prozent aller weltweit versendeten elektronischen […]

weiterlesen ›

Kripowurm

Eigentlich nicht ganz so aktuell, aber beruflich habe ich immer noch mit Leuten zu tuen die ziemlich besorgt in der Firma anrufen oder Emails schreiben wegen dem Kripowurm. Der W32.Sober Wurm verschickt sich als E-Mail-Anhang und tarnt sich in einer Datei „akte.zip“ (oder ähnlich). Der E-Mail Text animiert viele zum Öffnen der Datei, weil angeblich […]

weiterlesen ›

Der „Kripo-Wurm“ geht um

Hier eine Auflistung der verschiedenen Formen durch sober.c gefälschten Email-Nachrichten.

weiterlesen ›

Sexsteuer

In Kölle wird jetzt die Sexsteuer eingeführt.

Quelle: Nachrichten@L1ve

weiterlesen ›

Blogosphäre@Chaosradio

Eine neues Kommunikationsphänomen erfasst das Internet: nach der privaten Nutzung von Mail und News erlangt nun auch das Web eine persönliche Note. Die individuelle Kommunikation auf tagesaktueller Basis findet in der Öffentlichkeit statt und ist sehr persönlich, wenn auch nicht sehr privat. Über Weblogs, auch Blogs genannt.

Von manchen als „Tagebücher“ verkannt, haben Weblogs in […]

weiterlesen ›

Seltsam

Hm, Sunlog schein irgendwie nen kleinen Bug zu haben. Ich melde mich als User DocX im Weblog an aber ab und zu werden die Nachrichten als User Sabine verfast. Hat jemand zufällig das gleiche Problem?

weiterlesen ›

Videoüberwachung in Mannheim rechtsmäßig

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat entschieden, daß die in Mannheim überwachten Plätze als Kriminalitätsbrennpunkte gelten. Somit darf dort nun weiter „legal“ jederman Aufgezeichnet werden.

(Quelle: Stuttgarter Nachrichten)

weiterlesen ›