Eigentlich nicht ganz so aktuell, aber beruflich habe ich immer noch mit Leuten zu tuen die ziemlich besorgt in der Firma anrufen oder Emails schreiben wegen dem Kripowurm. Der W32.Sober Wurm verschickt sich als E-Mail-Anhang und tarnt sich in einer Datei „akte.zip“ (oder ähnlich). Der E-Mail Text animiert viele zum Öffnen der Datei, weil angeblich gegen dem Empfänger Strafanzeige wegen unerlaubten Downloads von Filmen oder Musik gestellt wurde. Ein paar Beispiele über durch sober.c gefälschten Email-Nachrichten gibts Interner Linkhier. Sollte jemand tatsächlich den Anhang der Virus-Mail öffnen, dann bitte schnell einen Virenschutz besorgen und das System bereinigen!

Noch ein kleiner Tip: Öffne nie unbekannte Anhänge, auch wenn sie von einer bekannten Person kommen. Im Zweifelsfall immer Rücksprache halten!

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO