Die Idee ist, daß jemand auf Sealand einen Server hinstellt, wo es für
jeden kuro5hin-User (sowas wie Slashdot, die Heise Foren oder Usenet)
einen Account gibt, in den man anonym Geld einzahlen kann. Sobald für
einen User $20.000 eingezahlt wurden, kriegt er eine Nachricht und geht
los und killt denjenigen.

Zusammengetragen von FeFe.

Link: Externer Linkkuro5hin.org

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO