Ein erstes stabiles Release von Linux 2.6 rückt zunehmend näher. Mit Linux 2.6.0-test9 hat Linus Torvalds jetzt eine weitere Testversion des kommenden Linux-Kernels veröffentlicht und dabei auch konkrete Pläne für das erste stabile Release der kommenden Kernel-Serie vorgelegt.

Der neue Test-Kernel enthalte nur relativ wenige Änderungen, obwohl er weniger eingereichte Patches habe ablehnen müssen, so Torvalds. Änderungen gab es vor allem bei XFS und Cifs. Aber auch ein Treiber für Serial-ATA wurde integriert.

Quelle: Externer Linkgolem.de

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO