Gestern N8 strahlte der NDR zwei Dokumentarfilme von Britta Wandaogo aus. In Externer Link„LIEBE WEISS SCHWARZ“ geht es um Christine und Natalie und ihre lieben schwarze Männer. Es wird gezeigt wie ihre Beziehungen schwanken zwischen trautem Heim und ständiger Überforderung. Externer Link„DIE KROKODILE DER FAMILIE WANDAOGO“ zeigt die einstige Königsfamilie Wandaogo in Burkina Faso und ihre Schutzherren die Krokodile. Für die „Alten“ am Krokodilsee sind die Opferzeremonien Teil ihres Lebens und Würdigung der Krokodile.
„Die Krokodile, das sind unser Ur-Urgroßväter…..“. Mir haben beide Filme sehr gut gefallen. Hat jemand der hier mitlesenden durch Zufall auch schon einmal einen dieser Filme gesehen?

0 Kommentare

  1. 1

    britta w. ist dozentin bei uns an der FHD. werde nächstes semster mal ein kurs bei ihr belegen 😉

  2. 2

    Dan, das ja mal klasse!! Vielleicht sollte Sie mal mit dem Zakk zusammen arbeiten und dort ihre Filme in einem Themenabend vorführen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO