Bei der Bundeswehr grassiert eine ansteckende Bindehautentzündung. Sie hat bereits zur Schließung von acht Kasernen geführt. Mehrere hundert Soldaten wurden nach Hause geschickt. Besonders viele Fälle gibt es in Hessen. Die Soldaten wurden zu besonderer Hygiene aufgefordert. So dürfen nur Papiertaschentücher verwendet werden. Auch der Sport ist nur eingeschränkt möglich. Wasserhähne, Seifenspender, Telefone oder Lichtschalter werden regelmäßig desinfiziert.

0 Kommentare

  1. 1

    nieder mit der wehrmacht!

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO