Spam hat Geburtstag: Am 12. April 1994, also vor zehn Jahren, wurde das erste unerwünschte Massenmail versandt. Ziel waren damals nicht Mailaccounts, sondern Newsgroups. Der Rechtsanwalt Laurence Canter ließ ein Perlscript auf tausende Usenet-Foren los, um die Dienste seiner Kanzlei Canter & Siegel zu bewerben. Die Folge waren wütende Protestmails und -briefe tausender User, aber auch ein Mehrumsatz von 100.000 bis 200.000 USD.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO