Neuzugang

Der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik an der Hochschule Niederrhein hat einen interessanten Neuzugang. Dipl.-Ing. Konrad Schwarzbach, einigen bekannt durch den LEGO MINDSTORMS Roboter „Jitter“ der auf der Internationalen Raumstation (ISS) seine Funktionsfähigkeit in der Schwerelosigkeit bewies, unterrichtet dieses Semster Graphische Datenverarbeitung. Mal schauen ob ich was Zeit finde für die Vorlesungen.

weiterlesen ›

Chirurgen sollten Video-Games spielen

Nachdem schon eine Reihe von Erkenntnissen zur Verbesserungen der visuellen und räumlichen Wahrnehmung und der Reaktionsfähigkeit durch das Spielen von Video-Games vorliegen, hat eine neue Studie ganz konkrete Vorteile für hochqualifizierte Aufgaben ausgemacht. Demnach haben Chirurgen, die regelmäßig Zeit etwa vor Spielkonsolen verbringen, signifikante Vorteile in der mimimal-invasiven Chirurgie gegenüber ihren Kollegen, die sich nicht […]

weiterlesen ›

Mich hats erwischt

Seit dem ich Windows benutze hatte ich mir noch nie einen Virus, Trojaner oder sonstiges eingefangen. Aber nun hat mich erwischt und zwar heftig. Bisher habe ich schon > 1200 Dateien desinfiziert, die mit W32/Parite-A verseucht waren. Gestern muss ich wohl ne Datei mit dem Schädling geöffnet haben, da seitdem der Sophos-AV nicht mehr funktionierte. […]

weiterlesen ›

RAM-Preise heben weiter ab

Der Höhenflug bei Preisen für Speicherchips geht weiter. Die Preise für 256-Mbit-Bausteine sind auf über sechs USD gestiegen. Das bedeutet einen nochmaligen Anstieg von fast 15 Prozent gegenüber Ende März, als die Preise für die Handelseinheit bereits auf ein 52-Wochen-Hoch geklettert waren. Nunmehr werden aber auch die Chips, die im Rahmen langfristiger Liefervereinbarungen verkauft werden, […]

weiterlesen ›

China versinkt im elektronischen Müll

Rund 90 Prozent des in den USA produzierten IT-Schrotts landet in China. Ein großer Teil davon wird in der südlich gelegenen Provinz Guangdong verwertet und von hunderttausenden Gastarbeitern für einen Hungerlohn „recycelt“. Dabei werden die Geräte in ihre Einzelteile zerlegt und weiterverkauft. Dies ist eine gefährliche Arbeit, bei der Computerteile teilweise über Kohlefeuer verbrannt oder […]

weiterlesen ›

Neuregelung des Sexualstrafrechts betrifft Internet-Nutzer

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ist am 1. April das „Gesetz zur Änderung der Vorschriften über die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ in Kraft getreten. Das Paragrafenwerk sieht eine ganze Reihe von Strafverschärfungen und Tatbestandserweiterungen für Sexualdelikte vor, von denen viele einen starken Internet-Bezug aufweisen.

Wie schrieb ein Freund von mir so schön zu diesem […]

weiterlesen ›

Die wohl bekannteste Informatikklausur

Seit ein paar Tagen geistert wieder ein Link durchs Internet der vielen Leuten ein paar heitere Minuten brachte. Naja KA wohl seine Informatikklausur eingescannt und dieser der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Das ganze aber nur für ein paar Tage weil ihm der Traffic doch etwas viel wurde. Nen Mirror der Unterlagen gibts nun hier.

weiterlesen ›

Jeder zehnte Brite hält Hitler für eine Erfindung

Die Briten überraschen immer wieder – und nicht nur mit ihrem bisweilen seltsamen Humor. Verblüffend ist das Inselvolk auch dann, wenn es etwas ernst meint. So glauben beispielsweise etliche Briten, dass Hitler eine Erfindung ist.

Mehr dazu bei SpOn.

weiterlesen ›

Sozialpädagogen

Gerüchten zu Folge laufen unsere Sozialpädagogen ab und zu nackt durch die Hochschule, welzen sich auf dem Boden und stoßen Urschreie aus. Das ganze dient zur Befreiung der Persönlichkeit. Als ich beim Bund war, hatten wir so einen ähnlichen Fall auch. Kanonier S. meinte nackt durch den Block zu laufen und dem UvD seine Rille […]

weiterlesen ›

Seltsam

Samstag N8 hatte sich die Funkverbindung verabschiedet und im Wohnheim gabs kein Internet mehr und die Server waren natürlich auch nicht mehr erreichbar. Seltsamerweise hatte sich die ESSID des WLan-Routers in der Hochschule verändert. GeR00TED wurde die Kiste nicht, aber ne genaue Fehlerursache konnte ich bisher nicht feststellen.

weiterlesen ›

Bahn rüstet Bahnhöfe mit WLAN-Hotspots aus

Mit rail&mail, dem Internet-Service der Deutschen Bahn, können Besucher und Fahrgäste auf dem Düsseldorfer Hauptbahnhof jetzt drahtlos per WLAN online gehen. Ob im Café, in der Wartezone oder im haltenden ICE – fast überall im Bahnhof ist rail&mail möglich – nicht nur wie gehabt in den DB-Lounges.

So dann werde ich mal über Ostern ein […]

weiterlesen ›

Linux-Kernel 2.6.5 ist raus

Seit heute ist Linux Kernel 2.6.5 raus. Neben der Behebung von etlichen kleineren Fehlern liegt der Schwerpunkt des neuen Release auf der Advanced Linux Sound Architecture (ALSA).

Quelle: kernel.org

weiterlesen ›

Bundestag segnet gesetzliches Spam-Verbot ab

Heute hat der Bundestag die Neufassung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beschlossen. Darin setzt die Bundesregierung unter anderem überfällige Anpassungen an die EU-Datenschutzrichtlinie um. So wird in dem Gesetz eine Opt-in-Regelung für den Versand von Werbe-E-Mails sowie für Marketing-Telefonate festgeschrieben. Initiativ-Anrufe von Callcentern, so genannte „Cold Calls“, bleiben also weiterhin verboten. Werben darf […]

weiterlesen ›