Die Beliebtheit der Deutschen bei ihren Nachbarn lässt zu wünschen übrig: In elf europäischen Ländern ist Deutschland Antipathie-Träger Nummer eins. Bei einer am Montag veröffentlichten Umfrage von „Reader’s Digest“ in 19 Ländern gaben 22 Prozent der Befragten an, dass sie die Deutschen am wenigsten mögen. Nach wie vor werden die Deutschen aber für das fleißigste Volk in Europa gehalten. Auch bei den anderen Nationen halten sich die Klischees: Briten haben demnach den größten Humor, Niederländer sind am tolerantesten, und am beliebtesten überhaupt sind die Italiener.

Quelle: Externer LinkN24

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO