Seit November 2003 versucht die deutsche Filmindustrie, Piraten mit einer aggressiven Schockkampagne mit dem Slogan „Raubkopierer sind Verbrecher“ vom Downloaden abzuhalten. Nach Anzeigen und Fernseh-Spots stellte der Verband nun eine nachgebaute Gefängniszelle in Berlin auf. Dort könne man „das Leben eines Raubkopierers nachempfinden“, teilten die Veranstalter mit. Weitere Termine zum „Probesitzen“ sind unter anderem in Hamburg, Frankfurt, Köln und München geplant.

Quelle: Externer LinkFuturezone@ORF

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO