Seit den letzten Phishing-Angriff auf T-Com-Kunden unterbindet T-Online im Moment den Zugriff u.a. auf folgenden URLs:

http://www.amclassical.com/
http://www.dreamworldstudio.net/
http://www.gorillasoft.com/
http://www.highschoolfever.com/
http://www.lovecapoeira.com/
http://www.nodeonline.com/
http://www.sobrietystones.com/
http://www.woodstockplayhouse.org/

Betroffen sein dürften bestimmt aber noch einige andere Provider die den DTAG-Backbone nutzen. Bei Shuttle-Kunden (DFN) trifft es auf jedenfall nicht zu.

Quelle: debate@fitug.de

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO